Bist du denn überhaupt schon 18 Jahre alt?

Datenschutzerklärung

Wir, die BRLO GmbH, erfassen bestimmte Daten von unseren Besuchern und Kunden, soweit dies erforderlich ist. In der folgenden Datenschutzerklärung erfahren Sie, was wir mit Ihren Daten, sog. personenbezogene Daten, machen und warum wir dies tun. Außerdem teilen wir Ihnen mit, wie wir Ihre Daten schützen, wann die Daten gelöscht werden und welche Rechte Sie dank des Datenschutzes haben.

An wen kann ich mich wenden?

Verantwortlich für diese Webseite ist

BRLO GmbH
Schöneberger Straße 16
10963 Berlin
+49 30 555 77 606
info(at)brlo.de

Über diese Kontaktdaten erreichen Sie auch unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Datenschutzrelevanten Kontakt. Wenden Sie sich bitte jederzeit an uns, falls Sie konkrete Fragen zu Ihren Daten, deren Löschung oder Ihren Rechten haben.

Was sind meine Rechte?

Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten im Datenschutz haben oder Ihre nachfolgenden Rechte geltend machen möchten:

Löschung von Daten und Speicherdauer

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Besuch der Webseite

Falls Sie sich bloß auf unserer Webseite umschauen wollen, erfassen wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um den Besuch der Webseite zu ermöglichen, allen voran:

Als Schutzmaßnahme zugunsten Ihrer Privatsphäre, löschen oder anonymisieren wir die IP-Adresse nach Ihrem Besuch unserer Webseite. Somit können die anderen, technischen Daten, nicht mehr auf Sie zurückgeführt werden und dienen nur noch anonymen, statistischen Zwecken zur Optimierung unserer Webseite. Zweck der vorrübergehenden Speicherung der Daten ist einerseits die technische Erforderlichkeit zur Verbindungsherstellung sowie die korrekte, fehlerfreie Darstellung unserer Webseite. Die IP-Adresse und die bereits genannten technischen Daten sind erforderlich, um die Webseite anzuzeigen, Darstellungsprobleme bei den Besuchern zu vermeiden und Fehlermeldungen zu beheben. Rechtsgrundlage ist das sogenannte berechtigte Interesse, das im Rahmen der vorgenannten Schutzmaßnahmen sowie in Einklang mit den europäischen Datenschutzanforderungen aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO geprüft wurde.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, sich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung zu setzen. Folgende Daten können Sie uns dabei mitteilen:

Als Schutzmaßnahme erfolgt die Kontaktaufnahme – genauso wie der Besuch der übrigen Webseite - über eine verschlüsselte Verbindung. Nach der erfolgreichen Kontaktaufnahme und abgeschlossenen Kontaktanfrage, werden Ihre Daten unmittelbar gelöscht. Zweck der abgefragten Daten ist einzig und allein die Kontaktaufnahme bzw. Kommunikation mit Ihnen, weshalb die Daten auch nur hierfür verwendet werden. Rechtsgrundlage ist das sogenannte berechtigte Interesse, das zur Verfolgung des Zwecks und im Rahmen der vorgenannten Schutzmaßnahmen sowie in Einklang mit den europäischen Datenschutzanforderungen aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO geprüft wurde.

Online-Bestellung

Sofern Sie eine Bestellung unserer Produkte vornehmen möchten, fragen wir nur solche Daten von Ihnen ab, die für die Bestell- und Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Diese Daten werden vertraulich behandelt und lediglich durch uns, den Zahlungsanbieter und den Versanddienstleister verarbeitet. Mindestens folgende Daten sind hierfür erforderlich:

  • Vor-/Nachname
  • Adresse
  • Kontaktdaten
  • Zahlungsdaten

Soweit dies zur Lieferung Ihrer Bestellung erforderlich ist, geben wir Ihre Daten an ein Versandunternehmen weiter. Abhängig von Ihrer Auswahl, geben wir zur Abwicklung Ihrer Zahlung die erforderlichen Zahlungsdaten an das jeweilige Kreditinstitut oder einen Zahlungsdienstleister weiter. In einigen Fällen können Sie beim Zahlungsdienstleister selbst ein Konto anlegen oder sich mit einem bestehenden Konto anmelden. In den vorgenannten Fällen gelten jeweils die Datenschutzerklärungen der Dienstleister.

Als Schutzmaßnahme erfolgt die Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Daten – genauso wie der Besuch der übrigen Webseite - über eine verschlüsselte Verbindung. Außerdem wenden wir den Grundsatz der Datenminimierung an und erfassen nur die tatsächlich erforderlichen Daten. Ihre Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Bestellabwicklung erforderlich ist oder bis Sie die Löschung der Daten anfordern. Rechnungsrelevante Daten unterliegen jedoch gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und können bis zu zehn Jahre aufbewahrt werden. Zweck der abgefragten Daten ist die Bestell- und Zahlungsabwicklung, um Ihnen das gewünschte Produkt bereitzustellen. Rechtsgrundlage ist die gegenseitige Vertragserfüllung in Einklang mit den europäischen Datenschutzanforderungen aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Registrierung

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich auf unserer Webseite zu registrieren und sich danach jederzeit mit einem Benutzerkonto anzumelden. Um sich bei uns zu registrieren, werden folgende Daten benötigt:

  • Vor-/Nachname
  • Adresse
  • Kontaktdaten
  • Passwort

Als Schutzmaßnahme erfolgt die Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Daten – genauso wie der Besuch der übrigen Webseite - über eine verschlüsselte Verbindung. Außerdem wenden wir den Grundsatz der Datenminimierung an und erfassen nur die tatsächlich erforderlichen Daten. Ihre Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Bestellabwicklung erforderlich ist oder bis Sie die Löschung der Daten anfordern. Rechnungsrelevante Daten unterliegen jedoch gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und können bis zu zehn Jahre aufbewahrt werden. Zweck der abgefragten Daten ist die Bestell- und Zahlungsabwicklung, um Ihnen das gewünschte Produkt bereitzustellen. Rechtsgrundlage ist die gegenseitige Vertragserfüllung in Einklang mit den europäischen Datenschutzanforderungen aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Als Schutzmaßnahme erfolgt die Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Daten – genauso wie der Besuch der übrigen Webseite - über eine verschlüsselte Verbindung. Nach erfolgreicher Bestätigung werden Ihre Daten solange gespeichert bis Sie sich entscheiden, einzelne Daten oder das gesamte Benutzerkonto zu löschen. Zweck der abgefragten Daten ist die Erstellung eines Benutzerkontos zur Nutzung erweiterter Funktionen auf der Webseite. Die Registrierung erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen bzw. die Benutzerdaten gelöscht werden. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung in Einklang mit den europäischen Datenschutzanforderungen aus Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Newsletter

Falls Sie an Neuigkeiten über unser Unternehmen oder unsere Produkt interessiert sind, können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie einen Link anklicken müssen, um den Erhalt des Newsletters zu bestätigen. Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse dann so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Hierzu findet sich in jeder E-Mail unseres Newsletters ein entsprechender Link zur Abmeldung. Die Zustellung des Newsletters erfolgt durch einen spezialisierten Dienstleister.

Als Schutzmaßnahme fragen wir das sogenannte „Double-Opt-In" ab, um sicherzustellen, dass die eingetragene E-Mail-Adresse auch tatsächlich Ihnen gehört. Weiterhin haben wir einen Datenschutzvertrag (Auftragsverarbeitung) mit dem beauftragten Dienstleister geschlossen. Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter abzumelden und damit Ihre E-Mail-Adresse aus der Datenbank des Dienstleisters zu löschen. Zweck der Datenerhebung ist die Zustellung des Newsletters an Ihre persönliche E-Mail Adresse, um Ihrem Wunsch nach Neuigkeiten über unser Unternehmen oder unsere Produkte nachzukommen. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung in Einklang mit den europäischen Datenschutzanforderungen aus Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Bewerbungen

Sofern Sie sich bei uns online bewerben oder anderweitig auf eine unserer Stellenanzeigen antworten, erheben und verarbeiten wir die personenbezogenen Bewerberdaten zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung erfolgt in erster Linie auf elektronischem Wege. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an uns übermittelt. Sofern wir einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber abschließen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird unsererseits kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht – diese Aufbewahrungsfrist ist in einer etwaigen Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) begründet. Sofern ein Bewerber seine Einwilligung erteilt hat, können Bewerbungen auch länger als sechs Monate aufbewahrt werden.

Wir setzen zudem eine Recruiting- und Bewerbermanagement-Software namens „coveto“ ein, die vom Dienstleister coveto ATS GmbH, Zeppelinstraße 9, 63667 Nidda, Deutschland, bereitgestellt wird. Diese Software hilft uns dabei, Stellenanzeigen zu schalten und Bewerbungen zentral zu verwalten. Hierzu haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen um sicherzustellen, dass coveto die personenbezogenen Daten unserer Bewerber nur nach unseren Weisungen verarbeitet. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei coveto finden sich in der Datenschutzerklärung des Dienstleisters: https://www.coveto.de/datenschutz

Rechtsgrundlage ist die Begründung und Durchführung des Beschäftigungsverhältnis gem. § 26 BDSG. Sofern das Beschäftigungsverhältnis nicht zustande kommt, werden die Daten wie oben angegeben gelöscht.

Cookies

Unsere Webseite verwendet teilweise so genannte Cookies und einen Cookie Banner, in dem Sie frei wählen können, ob Sie diese Cookies und Drittanbieter akzeptieren. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die üblicherweise in einem Ordner Ihres Browsers gespeichert werden. Cookies enthalten Informationen über den aktuellen bzw. letzten Besuch der Webseite:

  • Name der Webseite
  • Ablaufdatum des Cookies
  • Beliebiger Wert

Sofern Cookies kein genaues Ablaufdatum enthalten, werden diese nur zwischengespeichert und automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen bzw. das Endgerät neustarten. Cookies mit einem Ablaufdatum bleiben auch gespeichert, wenn Sie Ihren Browser schließen bzw. das Endgerät neustarten. Solche Cookies werden erst zum angegebenen Datum entfernt oder wenn Sie diese manuell löschen.

Auf unserer Webseite verwenden wir folgende drei Arten von Cookies:

  • Erforderliche Cookies (diese benötigen wir, z.B. um die Webseite für Sie korrekt darzustellen und bestimmte Einstellungen zwischenzuspeichern)
  • Funktions- und leistungsbedingte Cookies (diese helfen uns dabei, z.B. technische Daten Ihres Besuchs auszuwerten und somit Fehlermeldungen zu vermeiden)
  • Werbe- und analysebedingte Cookies (diese sorgen dafür, dass z.B. Werbung für Schuhe angezeigt wird, wenn Sie zuvor nach Schuhen gesucht haben)

Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers konfigurieren, blockieren und löschen. Falls Sie alle Cookies unserer Webseite löschen, kann es sein, dass einige Funktionen der Webseite nicht korrekt dargestellt werden.Hilfreiche Informationen und Anleitungen für die gängigen Browser stellt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik bereit:
https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Empfehlungen/EinrichtungSoftware/EinrichtungBrowser/Sicherheitsmassnahmen/Cookies/cookies_node.html

Empfänger von Daten

Je nachdem wie Sie unsere Webseite verwenden, teilen wir Ihre Daten mit den folgenden Empfängern, die wesentlich zur Bereitstellung unseres Angebots und der Kommunikation mit Ihnen sind:

  • Webflow, bereitgestellt von Webflow, Inc., 398 11th Street, 2nd Floor, San Francisco, CA 94103. Das ist ein Webdienst zur Erstellung von Formularen & Webseiten, der für die Bereitstellung unseres Angebots erforderlich ist. Abhängig von Ihrem Standort, werden die Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in Webflows’ Datenschutzerklärung.
  • Oracle NetSuite, bereitgestellt von Oracle Corporation, 10 Van de Graaff Drive Burlington, MA 01803, USA. Es handelt sich um unsere zentrale Anwendung zur Steuerung von Geschäftsprozessen und Kundenverwaltung. Abhängig von Ihrem Standort, werden die Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in Oracle’s Datenschutzerklärung.
  • Shopify, bereitgestellt von Shopify International Ltd., c/o Intertrust Ireland, 2nd Floor 1-2, Victoria Buildings, Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland. Shopify stellt unseren Onlineshop bereit und ermöglicht überhaupt erst, dass Sie bei uns online bestellen können. Die Daten werden in Canada und den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in Shopify’s Datenschutzerklärung.
  • Extra Booking, bereitgestellt von Extra Booking GmbH, Schiffmanngasse 22, 5020 Salzburg, Österreich, Extra Booking ist eine Integration, die wir verwenden, um Brwhouse Gutscheine bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in Extra Booking’s Datenschutzerklärung.
  • Fareharbor, bereitgestellt von FareHarbor B.V., Herengracht 597, 1017CE Amsterdam, Niederlande. Fareharbor ist eine Integration, die wir verwenden, um Brauereiführungen anzubieten und Gutscheine hierfür zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie in Fareharbor‘s Datenschutzerklärung.
  • Open Table, bereitgestellt von OpenTable, Inc. 1 Montgomery St Ste 700, San Francisco CA 94104. Open Table ist eine Buchungsplattform, die wir einbingen, um Reservierungen zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in Open Table‘s Datenschutzerklärung.
  • Mailchimp, bereitgestellt von The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA. Mailchimp verwenden wir zum Versand unseres Newsletters, für die Sie sich freiwillig anmelden können. Die Daten werden in den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in Mailchimp‘s Datenschutzerklärung.
  • Google Analytics, bereitgestellt von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland. Google Analytics verwenden wir, um das Nutzungsverhalten zu analyisieren und um personalisierte Werbung zu schalten. Sie können diesen Funktionen freiwillig innerhalb unseres Cookie Banners zustimmen und diese auch wieder abwählen. Abhängig von Ihrem Standort, werden die Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in Google’s Datenschutzerklärung.

Wir teilen nur Daten, die zur Durchführung des gegenseitigen Vertrages erforderlich sind oder sofern Sie uns eine Einwilligung ereilt haben, etwa im Rahmen unseres Newsletters oder des Cookie Banners. Wenn noch kein Vertrag besteht, teilen wir die Daten in bestimmten Fällen im Rahmen berechtigter Interessen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie lediglich unsere Webseite besuchen oder Kontakt aufnehmen möchten. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, ist es im beidseitigen Interesse, den Zugang zum Angebot bereitzustellen und miteinander zu kommunizieren.

Wir haben auch Verträge zur Auftragsverarbeitung mit allen externen Empfängern abgeschlossen, um europarechtliche Anforderungen zu erfüllen. Abhängig von Ihrem Standort, werden einige der oben genannten Dienstleister – sofern angegeben - Ihre Daten auch in die Vereinigten Staaten weiterleiten. Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass die Vereinigten Staaten kein der EU gleichwertiges Datenschutzniveau besitzen und Behörden womöglich ohne ordentliches Verfahren auf Daten zugreifen können. Für ein ausreichendes Datenschutzniveau sind deshalb zusätzliche Absicherungen erforderlich. Um diese Anforderung zu erfüllen, haben wir zusätzliche Verträge zur Auftragsverarbeitung namens Standardvertragsklauseln abgeschlossen. Zudem prüfen wir jeden Dienstleister zusammen mit unserem Datenschutzbeauftragten und stellen sicher, dass zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen verfügbar sind, etwa eine starke Verschlüsselung der Daten.

Stand der Datenschutzerklärung: November 2021

Pick and Mix im Online Shop

Im Shop GIBT ES Unsere Bestseller, MERCH UND MEHR. KOSTENLOSER VERSAND AB 60,00€.

online Shop A